Neues Stadtzentrum - qualitätsvoll und lebendig

Die Stärkung und Belebung der Stadtmitte von Puchheim ist auch für uns Grüne ein wichtiges Ziel der Stadtentwicklung. Mit dem Umbau des ehemaligen Postgebäudes zu einem neuen Jugendzentrum, dem Erhalt der Alten Schule, der Neugestaltung der Kennedywiese („Bürgerpark“) und beispielsweise auch durch die Eröffnung eines Cafés am Grünen Markt sind wichtige Schritte auf dem Weg zu einer attraktiven Stadtmitte erfolgt.

Aktuell liegt das Ergebnis eines Planungswettbewerbes vom Juni 2019 für den Bau von drei separaten Gebäuden für Volkshochschule, Bibliothek und Musikschule südlich der Alten Schule sowie zugehöriger Freiflächen vor. Damit ist nun ein weiterer wichtiger Meilenstein auf dem Weg hin zu einer attraktiven Stadtmitte erreicht. Wir begrüßen das Wettbewerbsergebnis und wollen die Realisierung konstruktiv begleiten (1. Preis: Architekten Auer Weber Assoziierte, München mit Landschaftsarchitekten Grabner Huber Lipp, Freising).

Wir setzen uns dafür ein, dass die jeweiligen künftigen Nutzer auch weiterhin sowohl bei den Gebäuden als auch den Freiflächen in die Detailplanungen mit einbezogen werden. Die Alte Schule wird erhalten und soll ein Treffpunkt für viele Anlässe werden. Der zentrale Raum im Erdgeschoss kann als Multifunktionsraum für Musik und kleinere Veranstaltungen genutzt werden, vorstellbar ist hier auch der Betrieb einer kleinen Brauerei.

Der Grüne Markt gehört zu den zentralen Plätzen in der Stadt. Nach seiner behutsamen Umgestaltung soll er weiterhin Heimat des Wochenmarktes sein und künftig einladen zum Sitzen, Spazierengehen, Spielen usw. und geeignet sein für (Freiluft)-Veranstaltungen aller Art, wie z.B. Flohmarkt, Umweltfest, Wahlveranstaltungen oder von Sommerfesten. Ausreichend Sitzgelegenheiten und z.B. ein Wasserspiel für Kinder können den Platz beleben. Wir regen an, bei der Überplanung des Grünen Marktes dauerhaft überdachte Bereiche (Marktstände), die auch anderweitig genutzt werden können, zu berücksichtigen.

In der Sanierung des Rathausgebäudes sehen wir einen wichtigen Baustein zur Aufwertung der Stadtmitte. Ein erforderliches zusätzliches Raumangebot soll durch einen Erweiterungsbau realisiert werden. Ein neuer barrierefreier Eingangsbereich mit bügernahem Serviceangebot erhöht die Dienstleistungsqualität, zudem entstehen durch die verbesserte Raumsituation attraktive Arbeitsplätze für die Verwaltung.

URL:https://www.gruene-puchheim.de/unser-programm-2020-2026/neues-stadtzentrum/